Skip to main content

Finnlo Autark 2600 Test – Profi Kraftstation

(5 / 5 bei 2 Stimmen)
Gewichtca. 287kg
Aufstellmaße182cm x 206cm x 215cm

Handshake - Kaufen SymbolDie Finnlo Kraftstation Autark 2600 ist das absolute High-End Gerät. Mehr Funktionsumfang geht nicht. Mit dieser Kraftstation bleiben keine Wünsche offen. Jeder Muskel kann in mehren Übungen trainiert werden.
Die Kraftstation eignet sich für  Leistungssportler und Profisportler, die Höchstleistungen abrufen müssen.
Dass die Verarbeitungsqualität bei dem Preis ausgezeichnet ist, brauchen wir wohl nicht zu erwähnen.


Gesamtbewertung

90%

"Die qualitativ beste Kraftstation!"

Verarbeitungsqualität
100%
Perfekt!
Funktionsumfang
100%
Perfekt!
Aufbau
80%
Gut!
Preis-/Leistungsverhältnis
80%
Gut!

Inhalte unseres Testberichts:

  • 1. Wie gut ist die Qualität wirklich?
  • 2. Welche Übungen sind möglich?
  • 3. Welches Zubehör wird empfohlen?
  • 4. Für welches Alter geeignet?
  • 5. Kaufempfehlung
  • 6. Fazit
1. Qualitätscheck
Gerüst
Das Gerüst ist aus Aluminium und matt-scharz überlackiert. Das sieht hochwertig aus und fühlt sich auch so an. Der Aufbau ist mit ein bis zwei Helfern problemlos und schnell durchzuführen, da die Konstrukt sehr intelligent konstruiert worden ist. Sobald alles festgeschraubt ist, wackelt und klappert rein garnichts. Die allgemeine Qualität der Finnlo Kraftstation Autark 2600 ist mit Abstand die beste, aus unserem Kraftstation Test
Polster
Die Polster sind schlicht schwarz und mit einem hochwertigem Überzug ummantelt. Alle Nähte befinden sich auf den Rückseiten der Polsterflächen, sodass diese während das Trainings nicht stören können.
Verstellelemente
Die Sitz- und Rückenlehnenverstellung ist mit einem einfach Griff möglich. Alle Verstellelemente sind sehr leichtgänging zu verstellen, sofern dies denn gewünscht ist. Im Gegensatz zu anderen Krafstationen lassen sich auch die Rollen verstellen. Die Einstellmöglichkeiten rasten gut ein, sodass sich während des Trainings nichts umstellt.
Kontakt zum Boden
Die Finnlo Kraftstation Autark 2600 steht auf mehreren großen Gummifüßen. In jeder Richtung sind mitndestens zwei Gummifüße, sodass die Krafstation die Stabilste in unserem Test ist. Die Stabilität ist aber auch vorallem ihrer Größe und dem Gewicht von über 280kg geschuldet.

 

2. Welche Übungen sind mit der Finnlo Autark 2600 möglich?

  • Brust: Brustpresse (wie Bankdrücken) und Butterfly
  • Oberer Rücken: Latzüge und Ruderübungen an Kabelzügen
  • Unterer Rücken: Rückenstrecker
  • Bauch: Bauchpresse und Kabelzüge
  • Arme: Verschiedene Varianten mit Kabelzügen für Bizeps und Trizeps
  • Beine/Po: Kickbacks am Kabelzug mit Schlaufe am Fußgelenk
  • Und viele mehr!

 

3. Welches Zubehör für die Finnlo Kraftstation?

Die Kraftstation deckt bereits sehr viele Muskelgruppen ab, jedoch können Kurzhanteln das eigne Training nochmal um ein Vielfaches erweitern. Vor allem für die Schultermuskulatur empfiehlt sich Schulterdrücken und Seitheben. Aber auch die Armmuskeln Bizeps & Trizeps lassen sich prima trainieren.

Ebenfalls möglich mit Kurzhanteln sind Übungen wie Kurzhantelkreuzheben, um den unteren und oberen Rücken zu stärken. Ausfallschritte helfen die Beine zu trainieren und zu straffen.

Ein weiters wichtiges Thema um verletzungsfrei zu bleiben, ist das Richtige Aufwärmen. Hierfür empfehlen wir sich vor jedem Workout 5 Minuten mit dem Thera-Band aufzuwärmen. Hierbei sind besonders die Schultermanschette sowie die Rotatoren wichtig.

Wer ein ausführliches Bauchtraining machen möchte, sollte auf eine Yogamatte zurückgreifen und Übungen wie Sit-Ups´s und Crunches machen. 

4. Ab welchem Alter kann mit der Kraftstation trainiert werden?

Im allgemeinen können Jugendliche im Alter von ca. 15 Jahren mit dem Krafttraining beginnen. Das ist auch bei der Finnlo Autark 2600 nicht anders.
Einige Anmerkung zum Krafttraining als Jugendlicher: Krafttraining kann die Wachstumsfugen schließen. Das heißt: Wer noch wachsen möchte sollte nicht im Wiederholungsbereich von 1-7 Wiederholungen trainieren. 8-15 Wiederholungen pro Satz stellen kein Problem dar, da hier die Gelenke nicht so stark beansprucht werden.

 

5. Wo empfehlen wir die Finnlo Kraftstation Autark 2600 zu kaufen?

Hantelbank Test - Geld sparenWir empfehlen dir Amazon, da Amazon in den Punkten Versandgeschwindigkeit und Service deutlich vor anderen Shops und dem Hersteller direkt liegt. Außerdem hat sicherlich jeder bereits einen Amazon Account und muss seine vertraulichen Daten nicht noch unnötig dritten Shopbetreibern mitteilen. Der Amazon Preis entspricht dem Preis, den andere Shops auch anbieten, doch da Amazon keine Versandkosten verlangt, ist Amazon sogar billiger. Da wir ein Verbraucherportal sind, werden wir diese Webseite regelmäßig updaten. Sollten in Zukunft andere Shops billiger sein, werden Wir diese hier verlinken.

 

6. Fazit: Ist der hohe Preis gerechtfertigt?

Ja, die Finnlo Kraftstation ist teuer. Aber nur auf den ersten Blick! Denn wenn diese Kraftstation die Mitgliedschaft im Fitnessstudio spart, rentiert sich das Investment in wenigen Jahren.

Die Kraftstation bietet viel mehr Übungsmöglichkeiten, als günstigere Modelle. Wer viele (Muskel-)Reize durch unterschiedliche Übungen setzen möchte, kommt an dieser Kraftstation nicht vorbei.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: April 13, 2021 5:58 pm